Navigation überspringen
contentheaderslide

#WIRSINDZUKUNFT steht für die Förderung junger Talente sowie die gemeinsame Stärkung und den weiteren Ausbau des Wissenschafts- und Wirtschaftsstandortes Salzburg. Auch heuer werden wieder 10 Master- oder Bachelorarbeiten mit dem mit
1.000 Euro dotierten Salzburg AG Wissenschaftspreis für Technologie, Innovation & Nachhaltigkeit ausgezeichnet.

Einreichungen für den Wissenschaftspreis sind bis zum 12. November 2021 möglich.

Bewerben können sich FH-Absolvent:innen aus den Jahren 2019, 2020 und 2021 mit ihrer Bachelor- oder Masterarbeit. Gefragt sind Arbeiten aus den Bereichen Technologie, Innovation und Nachhaltigkeit wobei folgende Themen besonders im Fokus der Salzburg AG stehen: 

  • Digital Analytics & Customer Solutions
    In jedem Geschäftsfeld der Salzburg AG findet Digitalisierung statt, um u.a. Abläufe, Angebote oder die Customer Journey zu optimieren. Daten, die dabei erhoben werden, werden analysiert und wieder zurück in die Weiterentwicklung des Unternehmens gebracht. Dafür braucht es Prozesse, innovative Konzepte und den Fokus auf den Kunden und das vorhandene Portfolio.

  • Sustainable Infrastructure
    Auch im Bereich der Energieversorgung spielt der Klimaschutz die entscheidende Rolle. Energie aus erneuerbaren Quellen, das Nutzen neuer Technologien und Energieträger wird ebenso entscheidend sein wie eine krisensichere Versorgung. Dabei steht die Bereitstellung durch den Energieversorger einer Selbstversorgung durch den Verbraucher gegenüber und ergänzt sich optimal.

  • Green und E-Tourism
    Der Klimawandel und die Corona-Pandemie verändern das Reiseverhalten und die Bedürfnisse der Menschen nachhaltig. Tourismusregionen und -betriebe stellen sich neuen Herausforderungen und passen ihr Angebot an. Neue Geschäftsmodelle (Nachhaltigkeit), Technologien (digitale Plattformen) und Lösungen (E-Mobilität) sind für eine erfolgreiche Zukunft unabdingbar.

Diese Unterlagen sind für Ihre Bewerbung nötig:

  • Motivationsschreiben mit Begründung, warum das Thema der Abschlussarbeit gewählt wurde und wo der Bezug zu den Themenspektren der Salzburg AG liegt
  • Kurzfassung der wissenschaftlichen Arbeit (max. 3 Seiten)
  • Gesamte Abschlussarbeit
  • Gutachten oder eine Stellungnahme des Betreuers/der Betreuerin
  • Lebenslauf
  • Zeugnis des Abschlussjahres, Bachelor-/Master-Abschlusszeugnis, Bachelor-/Master-Bescheid

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Unsere Serviceline

Anfrage senden