Navigation überspringen
contentheaderslide_c

Beste Qualität

Unser Trinkwasser

  • frisch
  • natürlich
  • ohne Zusätze

Stand: 4.10.2022

Trinkwasser

Trinkwasser ist unser wichtigstes Lebensmittel. Es unterliegt strengsten hygienischen und lebensmittelrechtlichen Vorgaben. Mit jährlich rund 2.400 Untersuchungen im hauseigenen Labor stellen wir sicher, dass die Trinkwasserqualität den höchsten Anforderungen entspricht. Das Salzburger Trinkwasser hat daher beste Qualität und kann direkt aus der Leitung getrunken werden. Sie wohnen in der Stadt Salzburg, in Fürstenbrunn/Glanegg (Gemeinde Grödig) oder in Harham im Pinzgau (Gemeinde Saalfelden)? Dann sind wir ihr regionaler Wasserversorger, der Sie täglich mit frischem Trinkwasser in bester Qualität versorgt.

Reinigung des Wasser - Hochbehälters am Kapuzinerberg

Wasserhärte Salzburg

Die Wasserhärte in der Stadt Salzburg liegt je nach Bereich zwischen 9° - 18° dH (Grad deutscher Härte). Damit liegt die Salzburger Wasserhärte auf der Skala zwischen mittelhart bis hart.

 

Bereich Wasserhärte
Quellen Tiefenbach 17-18° dH
Wechselbereich Quellen Tiefenbach/HBK 9-18° dH
Quellen Gniglerberg 10-12° dH
Quellen Gersberg 11-12° dH
Hochbehälter Kapuzinerberg (HBK) 9-10° dH
Hochbehälter Mönchsberg (HBM) 9-11° dH
Quelle Kalter Brunnen  12° dH
Wechselbereich Kalter Brunnen / HBK 9-12° dH
Grundwasserwerk Glanegg direkt 9-13° dH

Wasserpreis Salzburg Stadt

  Euro netto Euro brutto
Wasserpreis je m³ 
€ 1,681956 € 1,850152
Die Bruttopreise sind inkl. Umsatzsteuer. Stand: Jänner 2022, Irrtümer vorbehalten. 
TIPP

Salzburgs Wasserwelt entdecken: Besuchen Sie unser Wasser.Spiegel.Museum auf dem Mönchsberg.

SALZBURG 2050 - Partner

Wir beraten Sie gerne:

SERVICELINE

Kontaktmöglichkeiten

Wissenswertes aus unserem Magazin