Navigation überspringen
contentheaderslide

Mehrparteienhäuser

Ladestationen für

So funktioniert's:

Über einen zusätzlichen E-Auto-Stromzähler im Hausverteiler werden die einzelnen Wallboxen bei den Stellplätzen angebunden. Für die Errichtung der Gemeinschaftsanlage wird eine entsprechende Stromzuleitung bis zum Hausverteiler, Netzwerkverteiler sowie Subverteiler und ein Internetzugang benötigt.

Über diesen Salzburg AG E-­Mobilitätszähler werden die einzelnen Ladestationen (Wallboxen) in der Garage an das Stromnetz angebunden.

contentmedia_copy

Wir beraten Sie gerne:

Serviceline

Terminvereinbarung Bestandscheck

Kontaktmöglichkeiten

contentcontactitem_833951212