Wasserkraftwerk Remsach

SPEICHERKRAFTWERK

Das Speicherkraftwerk im Unterlauf des Kraftwerks Böckstein nutzt zusätzlich den Anlaufbach und Angerbach. Besonderheit: Ein Schwallausgleichbecken mit 100.000 m3 Fläche.

Anlagentyp: Tagesspeicherkraftwerk
Inbetriebnahme: 1995
Einzugsgebiet: 136,70 km²
ø Jahreserzeugung (Strom): 102.000 MWh
Engpassleistung (Strom): 30,90 MW
Turbinen: 1 zweidüsige Pelton-Turbine mit horizontaler Welle, 2 Francis-Turbinen mit vertikaler Welle
Fallhöhe: 265,60 m
Ausbauwassermenge: 14 m³/s