Energieweg Köstendorf, Modellgemeinde, Smart Grids Week 2013, Salzburg AG, Foto Wildbild, www.wildbild.at

Solar.Depot

Virtueller Speicher

  • Sonnenstrom zwischenlagern und bei Bedarf nutzen

Das solar.depot ist ein virtueller Speicher für privaten Photovoltaik-Strom, der die zeitliche Differenz zwischen Stromproduktion und Stromverbrauch überbrückt.

WIE FUNKTIONIERT SOLAR.DEPOT?

Eigentümer einer Photovoltaik-Anlage können Strom, den sie nicht direkt verbrauchen, im virtuellen Speicher Solar.Depot einlagern. Sobald der Strombedarf im Haushalt höher wird als die gleichzeitige PV-Erzeugung, wird die eingelagerte Stromenergie abgerufen. Dabei kann jederzeit bis zu 80% des eingelagerten Stroms wieder abgerufen werden.

Wird mehr als 80% der eingelagerten Energie aus dem Netz bezogen, wird der zusätzlich benötigte Strom mit dem Stromprodukt Online Privat OK abgerechnet. Der eingelagerte Strom ist innerhalb eines Abrechnungsjahres zu beziehen und kann nicht auf das darauffolgende Jahr übertragen werden.

Ihr virtueller Photovoltaik-Speicher

Vorteile

  • contentcolumnsitem Stromenergie einlagern und später wieder nutzen
  • contentcolumnsitem_962559937 Attraktive Einsparungen je nach Verbrauch und Einspeisung
  • contentcolumnsitem_995212661 unabhängig von variierenden Einspeisetarifen
  • contentcolumnsitem_1966631196 Stromrechnung und Information über Ihre Depot-Nutzung aus einer Hand

Voraussetzungen

  • contentcolumnsitem_72719516 privater Haushalt oder Landwirtschaft im Netz der Salzburg Netz GmbH
  • contentcolumnsitem_287279767 PV-Anlage mit max. 5 kWp als Überschusseinspeiser
  • contentcolumnsitem_605417991 Stromprodukt Online Privat OK
Weitere Details zum Solar.Depot
Hinweis

Bestehende Einspeiseverträge werden durch die Bestellung des Solar.Depots aufgelöst. Einspeiseverträge mit anderen Lieferanten sind vor der Produktbestellung verbindlich aufzulösen.

Das jährliche Einsparungspotential ergibt sich aus dem Verhältnis von Netzbezug, Einspeisung und den Marktpreisen. Reduziert sich der Bezug unter 50 % der eingelagerten Energie oder beträgt die eingelagerte Menge deutlich weniger als 2.000 kWh, empfehlen wir unseren regulären Einspeisetarif für Überschussstrom.

Sie haben noch Fragen?

Unsere Serviceline

Kontaktformular

Whatsapp