Zahlen & Fakten

Trinkwasser in Salzburg

Zahlen & Fakten

Versorgung

Das Wasser der Grundwasserwerke wird in die großen Speicher (Hochbehälter) gepumpt und gelangt von dort in das Verteilnetz, über Wasserleitungen weiter in die Häuser. Die Quellen und Quellgruppen versorgen nur rund 10% des Stadtgebiets, nämlich die den Quellen nächstgelegenen Stadtrandgebiete.

Zahlen und Fakten

Kunden

156.000

Aufbringung/Jahr

12 Mio m³

Netzlänge (inkl. Hausanschlussleitungen)

871 km

Gewinnungsanlagen

2 Grundwasserwerke (529 l/sec Konsensmenge), 8 Quellen (95 l/sec Konsensmenge)

Speicherung

9 Hochbehälter (Speichervolumen: 50.896 m³)

Wasserpreis

Der Wasserpreis in der Stadt Salzburg setzt sich aus dem Trinkwasserpreis und dem „Messpreis“ für den Wasserzähler zusammen. Dazu kommt noch die Umsatzsteuer. Weitere Details finden Sie in unseren Foldern.

 

Hier erhalten Sie Informationen zu den Wasserpreisen unserer Versorgungsgebiete Fürstenbrunn/Glanegg (Gemeinde Grödig) und Harham im Pinzgau (Gemeinde Saalfelden).

 
Salzburg AG und Land schliessen Bündnis für den Klimaschutz
16.01.2017 12:30

Salzburg AG und Land schliessen Bündnis für den Klimaschutz

Salzburg AG setzt als Partner des Landes auf erneuerbare Ene…
Obus und Salzburger Lokalbahn: Sonderfahrplan Silvester
28.12.2016 11:15

Obus und Salzburger Lokalbahn: Sonderfahrplan Silvester

Gerade in der Silvesternacht macht es Sinn, das Auto stehen …
Salzburg AG : 30 Mio. Euro für den Ausbau Kraftwerk Dießbach
20.12.2016 17:30

Salzburg AG : 30 Mio. Euro für den Ausbau Kraftwerk Dießbach

18 Mio. Euro für den Öffentlichen Personennahverkehr   Das…
 
Jetzt Zugang anfordern
Bitte alle Felder ausfüllen
Serviceline0800 / 660 660
E-Mailkundenservice@salzburg-ag.at

Sie möchten monatlich alle Neuigkeiten der Salzburg AG bekommen? Abonnieren Sie unseren Newsletter, unverbindlich, jederzeit kündbar, kostenlos. Ihre Daten werden nur für diesen Newsletter verwendet und nicht weitergegeben.

Bitte stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können.Mehr erfahren