Unternehmen

MönchsbergAufzug

Unternehmen
 

1890 – 1947: Panorama-Aufzug
Der erste MönchsbergAufzug wurde mit acht Sitz- und vier Stehplätzen in Betrieb genommen. Die Eisenkonstruktion war außen an der Felswand des Mönchsberges angebracht.

 

1948 - 1986: Der Innenlift
Im Zuge des Restaurantumbaus zum Grand Café Winkler wurde eine Aufzugsanlage im Berginneren mit drei Liftkabinen für je acht Fahrgäste errichtet. 1977 nahm das Spielcasino im Café Winkler seinen Betrieb auf.

 

1987: Der Schnell-Lift
Wegen der ständig wachsenden Besucherzahlen Aufzug 1987 modernisiert. 2003 gingen die drei Lifte nach der Sanierung von Berg- und Talstation wieder in Betrieb.

  • MönchsbergAufzug in Betrieb seit 1890
  • Beförderungskapazität: 17 Personen
  • Gesamt-Beförderungskapazität: 1.260 Personen pro Stunde und Richtung
  • Fahrtstrecke: 60 m (Fahrtschacht)
  • Fahrtdauer: 30 Sekunden
 
18.-28.5. Schienenersatzverkehr
17.05.2018 07:30

18.-28.5. Schienenersatzverkehr

Schienenersatzverkehr zwischen Acharting und Weitwörth-Nussdorf
23.4. – 22.6.2018: Sanierung Lokalbahnstrecke
16.05.2018 10:40

23.4. – 22.6.2018: Sanierung Lokalbahnstrecke

Ab dem 23. April werden auf der Strecke zwischen den Haltest…
Lokalbahn geht in die Verlängerung
26.04.2018 16:00

Lokalbahn geht in die Verlängerung

Sicher und bequem nach Hause Die Salzburger Lokalbahn fährt…
 
Persönlich, telefonisch und per E-Mail – wir sind für Ihre Anliegen rund um unsere Verkehrsservices da.
Serviceline0800 / 660 660
E-Mailkundenservice.verkehr@salzburg-ag.at

Sie möchten monatlich alle Neuigkeiten der Salzburg AG bekommen? Abonnieren Sie unseren Newsletter, unverbindlich, jederzeit kündbar, kostenlos. Ihre Daten werden nur für diesen Newsletter verwendet und nicht weitergegeben.

Bitte stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können.Mehr erfahren