Obus in der Ferienzeit: SommernachtsObus und Nachtstern ergänzen den Obus-Takt im Sommer

27.06.2018 13.45

Im Sommer fährt der Obus im regulären Takt. Damit wechseln in den Schulferien nur drei von 12 Obuslinien in den 15-Minuten-Takt, da diese hauptsächlich an Schulen liegen und einen Fahrgastrückgang bis zu 35 % verzeichnen. Damit sind Altstadt, Shoppingcenter und Freizeitangebote wie Schwimmbäder sowie die P&R Plätze auch im Sommer gut erschlossen. Das Angebot im 121 km-langen Obusnetz wird zwischen 9. Juli und 7. September 2018 mit dem beliebten SommernachtsObus ergänzt sowie in bewährter Form um den Nachtstern am Wochenende abgerundet.

„Die Stadt Salzburg hat aus dem Budget 150.000 Euro locker gemacht, damit auch während der Ferienzeit, trotz reduzierter Fahrgastfrequenz, auf fast allen Linien der reguläre Takt beibehalten wird. Natürlich ist das kein kleiner Betrag, aber wir stehen dazu, Mittel zur Verbesserung des öffentlichen Verkehrs in die Hand zu nehmen“, sagt Bürgermeister Harry Preuner.

Landesrat Stefan Schnöll: „Durch gute Abstimmung und enge Zusammenarbeit zwischen der Stadt Salzburg, dem Land, den Umlandgemeinden und den Verkehrsunternehmen ist viel möglich. Ich bedanke mich bei allen Partnern schon jetzt fürs gute Miteinander. Der deutlich verbesserte Ferienfahrplan der Obusse ist ein gutes Beispiel dafür. Die Stadt Salzburg und die Salzburg AG bieten damit einen besseren Service für unsere Öffi-Fahrer.“

„Die Salzburg AG investierte 2017 rund 17 Mio. Euro in den Öffentlichen Personennahverkehr. Allein 14 Mio. Euro fließen in den Obus zur stetigen Angebotsentwicklung und Modernisierung. Die Fahrplananpassung in den Schulferien ist ein weiterer Schritt im Sinne einer ganzheitlichen Mobilitätsgestaltung in Stadt und Land Salzburg“, sagt Leonhard Schitter, Vorstandssprecher Salzburg AG.

Obuslinien im Detail:

Die Obuslinien 1,2,3,4 und 8 verkehren im 10-Minuten-Takt und 9,10,12 verkehren regulär im 15-Minuten Takt. Die Linien 5,6 und 7 wechseln während der Ferienzeit (9. Juli - 7. September 2018) in einen 15-Minuten-Takt. Die Schülerlinie 14, die nur morgens als Zubringer zur Schule im Einsatz ist, verkehrt wie jedes Jahr ab Schulbeginn ab 10. September 2018.

SommernachtsObus: Die Intervalle der Obus-Linien 1 bis 7 werden auch unter der Woche bis 23.15 Uhr ab Zentrum verlängert.

NachtStern: Freitag, Samstag sowie vor Feiertagen fährt wie gewohnt der NachtStern bis 0.45 Uhr ab Zentrum.

Informationen zum Fahrplan werden im Internet sowie in der Fahrplan App qando Salzburg bereit gestellt. Für persönliche Auskünfte stehen die Serviceline (0800 / 660 660) und die ServiceCenter Verkehr zur Verfügung.

Weitere Infos unter Fahrplan.