16.05.2017 12:30

Bahnhof Weitwörth-Nussdorf:
Modernste Infrastruktur für Zubringer und zweigleisiger Ausbau bei der erfolgreichen Salzburger Lokalbahn

Heute – 16. Mai 2017 - wurde der modernisierte Bahnhof Weitwörth-Nussdorf von Leonhard Schitter, Vorstandssprecher der Salzburg AG und Horst Ebner, Vorstand der Salzburg AG im Beisein von Hans Mayr, Verkehrs-Landesrat, Franz Gangl, Obmann des Regionalverbandes Flachgau-Nord und Johann Ganisl, Bürgermeister Nussdorf, neu eröffnet.

 

Die Salzburger Lokalbahn ist eine der wichtigsten Verkehrsverbindungen für Pendler aus dem nördlichen Flachgau. „Die Lokalbahn befördert pro Tag im Durchschnitt etwa 15.000 Fahrgäste, pro Jahr sind es rund 5 Millionen“, sagt Leonhard Schitter; Vorstandssprecher der Salzburg AG und setzt fort: „Mit der Modernisierung des Bahnhofs Weitwörth-Nussdorf wurde ein Streckenabschnitt von 1,3 Kilometern zweigleisig ausgebaut – das bedeutet mehr Flexibilität im Betriebsablauf. Dazu bieten wir modernste Infrastruktur für Zubringer – unter anderem mit 86 P&R-Parkplätzen, 2 Elektro-Ladestationen und 36 Bikeparkplätzen.“

 

Vorstandskollege Horst Ebner schließt an: „Neben den jährlich steigenden Kundenzufriedenheitsdaten und dem kürzlichen TOP 3 Ranking der Salzburger Lokalbahn im österreichweiten Vergleich (VCÖ Ranking) bestätigen die Fahrgastzahlen, dass die Lokalbahn mit ihrem attraktiven Angebot eine beliebte Alternative für Pendler ist.“

 

Verkehrs-Landesrat Hans Mayr: „Das Verkehrsaufkommen auf den Straßen im Flachgau und dem gesamten Salzburger Zentralraum ist sehr hoch. Wir wollen den öffentlichen Verkehr in Salzburg stärken und noch mehr Pendler von der Straße auf die umweltfreundliche Schiene bringen und dafür ist der Ausbau des Bahnhofs Weitwörth verbunden mit den erwähnten Zusatzangeboten und die Streckensanierung enorm wichtig. Der Bahnhof dient nun mit dem optimierten Busangebot auch als Mobilitätsknoten, um das Fahrgasterlebnis weiter zu optimieren. Im Einzugsbereich der Haltestelle von Weitwörth sind rund 100 weitere P&R Stellplätze entstanden. Das Land Salzburg leistet für den Ausbau des Lokalbahnhofs Weitwörth einen Finanzierungsbeitrag in der Höhe von 4,1 Mio. Euro.“

Das Projekt wurde von Bund, Land Salzburg und Salzburg AG umgesetzt.

 

Franz Gangl, Bürgermeister der Gemeinde St. Georgen und Obmann des Regionalverbands Flachgau-Nord: „Für den Flachgau hat die Salzburger Lokalbahn enormen Wert: eine schnelle, komfortable und umweltfreundliche Alternative zum Auto. Der neue Bahnhof Weitwörth-Nussdorf ist ein gelungenes Beispiel für moderne Infrastruktur.“

 

Johann Ganisl, Bürgermeister der Gemeinde Weitwörth-Nussdorf: „Für Nußdorf, aber auch für die Gemeinde Dorfbeuern sowie das angrenzenden Innviertel bedeutet der Ausbau des Bahnhofes in Nussdorf-Weitwörth den zuverlässigen Anschluss an die Verkehrsströme in die Landeshauptstadt ohne PKW. Die Takte sind hervorragend mit der Linie 111 koordiniert und das Parkplatzangebot wurde enorm erweitert. Für die hervorragende Bauabwicklung danke ich allen Grundbesitzern, den Bauausführenden Firmen sowie dem Land Salzburg und im Besonderen allen Verantwortlichen der Salzburg AG.“

 

Barrierefreiheit und Information

Durch Abfahrtsmonitore mit Echtzeitinfo und Integration in qando Salzburg für die gesamte Lokalbahn-Strecke erhöhen sich Information und Komfort. Ein Blindenleitsystem, der breite überdachte Bahnsteig und die akustische Ausgabe der Abfahrtszeiten, Notruftaster und Videoüberwachung bedeuten 100 % Barrierefreiheit.

Pressebilder

Bahnhof Weitwörth-Nussdorf

zurück zur Übersicht

Kontakt

Salzburg AG
Kommunikations-Management

Telefon +43/662/ 8884 - 2802
Fax +43/662/ 8884 - 2805
pr@salzburg-ag.at

 
Mit der Salzburg AG durch den Sommer
28.07.2017 10:30

Mit der Salzburg AG durch den Sommer

Auch diesen Sommer bietet die Salzburg AG im ganzen Bundesla…
Salzburg AG: 542 Mio. Euro Wertschöpfung für Salzburg - BIP-Effekt 637 Mio. Euro
12.07.2017 11:15

Salzburg AG: 542 Mio. Euro Wertschöpfung für Salzburg - BIP-Effekt 637 Mio. Euro

Österreichweit 5.985 Arbeitsplätze - 4.881 im Land Salzburg …
Salzburger Schüler engagieren sich für bewussten Umgang mit Energie
07.07.2017 08:30

Salzburger Schüler engagieren sich für bewussten Umgang mit Energie

Im heurigen Schuljahr nahmen insgesamt 149 Klassen und rund …
 
Jetzt Zugang anfordern
Bitte alle Felder ausfüllen
Serviceline0800 / 660 660
E-Mailkundenservice@salzburg-ag.at

Sie möchten monatlich alle Neuigkeiten der Salzburg AG bekommen? Abonnieren Sie unseren Newsletter, unverbindlich, jederzeit kündbar, kostenlos. Ihre Daten werden nur für diesen Newsletter verwendet und nicht weitergegeben.

Bitte stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können.Mehr erfahren