Beste Versorgung
in ganz Europa

Weiter fahren, Kosten sparen

Beste Versorgung
in ganz Europa

Das rechnet sich:

Mit einem Erdgasfahrzeug steigern Sie die Wirtschaftlichkeit und schonen die Umwelt. Erdgasautos überzeugen mit hoher Wirtschaftlichkeit und signifikant höherer Reichweite. Dieser Vorteil von Erdgasfahrzeugen kann sich sehen lassen: Mit einmal Auftanken fahren Sie mehr als 1.000 Kilometer weit!

Weitere Pluspunkte

Erdgas bringt bares Geld: Kosten sparen mit Erdgasautos

Ein Beispiel veranschaulicht die Ersparnis, die Sie mit einem Erdgasfahrzeug erreichen: Ein VW Golf Erdgasauto fährt mit weniger als 4 kg Erdgas 100 Kilometer weit. Die Kraftstoffkosten betragen im Erdgasbetrieb rund 4,00 Euro. Bei einem Verbrauch von 5,5 l Diesel oder Benzin bezahlen Sie etwa 6,00 Euro.

Erdgasautos überzeugen mit hoher Reichweite

Erdgasautos schonen nicht nur die Umwelt, sondern auch Ihr Geldbörsel: Fahren Sie ein Erdgasauto und sparen Sie im Jahr mehrere hundert Euro! Der Vergleich macht Sie sicher: 1 kg Erdgas entspricht 1,5 l Benzin oder 1,3 l Diesel.

 

Der Preis für Erdgas liegt mit etwa 1 Euro seit Jahren konstant. Ein Erdgasauto fahren heißt: Einmal tanken, 1.000 Kilometer weit fahren! Errechnen Sie Ihr individuelles Einsparpotential mit unserem Kraftstoffrechner.

Wirtschaftlich fahren und Umwelt schützen mit Erdgasautos

Der Betrieb eines Erdgasautos oder einer Erdgas-Fahrzeugflotte wirkt sich durch den offensichtlichen Reichweitenvorteil direkt positiv auf Ihre Wirtschaftsbilanz aus. Pro Erdgasfahrzeug ersparen Sie sich mehrere hundert Euro jährlich an Treibstoffkosten. Werfen Sie einen Blick auf den Erdgas Kostenrechner und ermitteln Sie Ihre jährliche Ersparnis.

Kostenrechner für Erdgasautos

Errechnen Sie jetzt mit dem Kostenrechner Ihre jährliche Ersparnis: Steigen Sie auf ein neues oder gebrauchtes Erdgasfahrzeug um oder rüsten Sie Ihr Auto für den Betrieb mit Erdgas auf.

Sicheres Erdgas-Tankstellennetz in ganz Europa

In Österreich tanken Sie Ihr Erdgasauto zurzeit an etwa 200 Erdgastankstellen auf; in Europa können Sie den günstigen, umweltfreundlichen Kraftstoff an zahlreichen Erdgastankstellen erwerben. Und das Netz an Erdgastankstellen wächst stetig.

Kein Erdgas mehr - schalten Sie um

Sollte einmal gerade keine Erdgastankstelle in Reichweite sein, ist das kein Problem: Die meisten Erdgasautos fahren sowohl mit Erdgas als auch mit Benzin. Der Betrieb des Fahrzeugs kann problemlos von Erdgas auf Benzin umgeschaltet werden bzw. erfolgt das in vielen Fällen bereits automatisch.

 
Salzburg AG startet Testbetrieb mit Mega-Obus
22.09.2017 10:00

Salzburg AG startet Testbetrieb mit Mega-Obus

Salzburg – Am Montag, 2. Oktober 2017 startet der dreimonati…
Salzburg AG: Mehr Speed mit Ratzfatz-Zone und App-Fahr-Zone
16.09.2017 09:00

Salzburg AG: Mehr Speed mit Ratzfatz-Zone und App-Fahr-Zone

Ab 16. September startet die Salzburg AG den zweiten Flight …
Salzburg AG-Kundenservice über WhatsApp –Energieversorger kommuniziert über Whatsapp-Channel
12.09.2017 07:19

Salzburg AG-Kundenservice über WhatsApp –Energieversorger kommuniziert über Whatsapp-Channel

Die Salzburg AG setzt verstärkt auf digitale Kundeninterakti…
 
Jetzt Zugang anfordern
Bitte alle Felder ausfüllen
Serviceline0800 / 660 660
E-Mailkundenservice@salzburg-ag.at

Sie möchten monatlich alle Neuigkeiten der Salzburg AG bekommen? Abonnieren Sie unseren Newsletter, unverbindlich, jederzeit kündbar, kostenlos. Ihre Daten werden nur für diesen Newsletter verwendet und nicht weitergegeben.

Bitte stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können.Mehr erfahren