zurück

Energieberatung für Gemeinden

Potentiale zur Energieeinsparung erkennen

Klimaziele können wir nur gemeinsam erreichen. Leisten auch Sie einen Beitrag und machen Sie Ihre Gemeinde energieeffizient. Werden Sie zum Vorbild in Ihrer Region für Unternehmen und Privathaushalte. Unsere Energieberater erarbeiten mit Ihnen individuelle Lösungen. Sie wissen über aktuelle Förderungen bestens Bescheid. Die Gemeinde spart dadurch nicht nur Energie, sondern auch Kosten. 

Weniger Energieverbrauch, weniger Kosten

Energie ist in Gemeinden neben dem ökologischen Aspekt auch ein großer Kostenpunkt. Einsparpotenziale gibt es viele. Mit einer durchdachten Lichtinstallation können die Beleuchtungskosten um bis zu 70% gesenkt werden. Weitere Möglichkeiten gibt es bei Pumpsystemen, Lüftungsanlagen, der Wärmeversorgung oder beispielsweise beim Fuhrpark. 

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin mit unseren Energieberatern
Vereinbaren Sie jetzt einen Termin mit unseren Energieberatern

Modulare Beratung

Zur Terminvereinbarung

 

Je nach Anforderung bieten wir verschiedene Stufen der Energieberatung. Die Angebote können einzeln oder nacheinander umgesetzt werden:

  • Basisberatung
  • Detailberatung
  • Umsetzungsbegleitung

Detailberatung

Hier werden Bereiche mit hohem Einsparungspotential genau untersucht und bewertet. Zusätzlich zu den konkreten Vorschlägen prüft der Energieberater, welche Förderungen zur Verfügung stehen. 

Basisberatung

Hier wird der energetische IST-Zustand eines Gebäudes oder eines Teilbereiches analysiert. Beim Erstgespräch werden Ziele und Ablauf festgelegt und die relevanten Bereiche im Gebäude begutachtet. Anhand des ersten Rundganges und der Analyse der jährlichen Energieverbräuche kann der Energieberater abschätzen, ob und in welchen Bereichen Einsparpotentiale vorhanden und welche Maßnahmen zur Realisierung nötig sind. Die Ergebnisse der Beratung werden in einem Bericht zusammengefasst.

Rundumpaket für Ihre Gemeinde

Neben der klassischen Energieeffizienz-Beratung bietet unsere Energieberatung weitere, energiebezogene Dienstleistungen:

  • Vorschläge für das Senken der Fuhrparkkosten. Bieten Erdgas- oder Elektroantriebe sinnvolle Alternativen?
  • Photovoltaik auf den Dächern der Gemeindeanlagen. Kann der Strom innerhalb der Gemeinde verwendet werden?
  • Schulungen der Mitarbeiter zum energieeffizienten Arbeiten.

 

Wir helfen Ihnen, Ihre Gemeinde so energieeffizient wie möglich zu führen, etwas Gutes für unsere Umwelt zu tun und dabei Geld zu sparen. Die Kosten für die jeweiligen Beratungen sind abhängig vom Stundenaufwand. Die Energie-, PV- und Fuhrparkanalysen werden vom umwelt service salzburg mit 50% der Beratungskosten gefördert. 

Fotos: fotolia; iStock
 
Salzburg AG verlängert den Caritas Stromhilfefonds bis 2020
14.12.2017 09:48

Salzburg AG verlängert den Caritas Stromhilfefonds bis 2020

Seit 2012 unterstützt die Salzburg AG sozial schwache Salzbu…
Salzburg AG investiert 2018
136 Mio. Euro
12.12.2017 13:00

Salzburg AG investiert 2018 136 Mio. Euro

Millioneninvestitionen in Erneuerbare Energie, Elektromobili…
Abwechslungsreiches Advent- und Winterprogramm
30.11.2017 10:30

Abwechslungsreiches Advent- und Winterprogramm

In der Weihnachtszeit 2017 und im Winter 2018 bietet die Sal…
 
Jetzt Zugang anfordern
Bitte alle Felder ausfüllen
Serviceline0800 / 660 660
E-Mailkundenservice@salzburg-ag.at

Sie möchten monatlich alle Neuigkeiten der Salzburg AG bekommen? Abonnieren Sie unseren Newsletter, unverbindlich, jederzeit kündbar, kostenlos. Ihre Daten werden nur für diesen Newsletter verwendet und nicht weitergegeben.