Obus

Tarife

Tarife
 

Gültig ab 1. Juli 2013

Ticket (Kernzone)

Vorverkauf

Im Obus

Einzelfahrt

1,60*

2,40

Einzelfahrt ermäßigt

1,10*

-

Einzelfahrt Minimum

0,90*

1,20

Einzelfahrt 09/17

1,30*

-

Kurzstrecke

0,80*

1,10

24 Stunden

3,30

5,30

24 Stunden ermäßigt

2,20

-

24 Stunden Minimum

1,60

2,70

JugendCARD

1,10

-

JugendCARD 24 Stunden

2,20

-

Wochenkarte

14,00**

-

Monatskarte

49,40**

-

Jahreskarte

494,00***

-

Jahreskarte Abbucher

511,40***

-

Jugend-Gruppentarif (10+1)

8,00

-

Handyticket Single (1 Stunde gültig): € 2,00

Handyticket Day (24 Stunden gültig): € 4,00 

 

Es gilt das Tarifsystem des Salzburger Verkehrsverbundes (SVV). Alle Tarifinformationen finden Sie unter www.svv-info.at.

 

* Abgabe im 5er-Block.

** Nicht im 5er-Block erhältlich.
*** Nur in den ServiceCenter Verkehr erhältlich.

Einzelfahrt

Gilt vom Einsteigen bis zum Aussteigen in der Kernzone. Umsteigen ist erlaubt, eine Fahrtunterbrechung nicht.

Einzelfahrt ermäßigt

Ermäßigungen gibt es für Senioren Ü61 mit gültiger ÖBB-VORTEILScard Senior.

Einzelfahrt Minimum

Gültig für

  • Kinder Ü6 - U15
  • Schwerkriegsbeschädigte, Blinde: Nur mit ÖBB-VORTEILScard
  • Personen mit 70 % Behinderung (mit Behindertenausweis)
  • Elternteil mit Kind (Berechtigungsnachweis: Salzburger FamilienPASS) Kinder U15 fahren gratis mit
  • Hunde

Einzelfahrt 09/17

Gilt für eine Fahrt zwischen 9.00 und 17.00 Uhr.

Kurzstrecke (Kernzone)

  • Gilt für zwei Haltestellen ohne Umsteigen bei Albus, Marazeck, Obus und SLB
  • Gilt für eine Haltestelle bei ÖBB, Postbus o.a.

24 Stunden

Gültig für 24 Stunden ab dem Zeitpunkt der Entwertung in der gesamten Kernzone. Diese Karte ist übertragbar. Die letzte Fahrt muss 24 Stunden nach der Entwertung abgeschlossen sein.

24 Stunden ermäßigt

Ermäßigung gibt es für Senioren Ü61 mit der ÖBB-VORTEILScard Senior. Die Ermäßigungskarten sind nur im Vorverkauf erhältlich.

24 Stunden Minimum

Gültig für

  • Kinder Ü6 - U15
  • Schwerkriegsbeschädigte, Blinde: Nur mit ÖBB-VORTEILScard
  • Personen mit 70 % Behinderung (mit Behindertenausweis)
  • Elternteil mit Kind (Berechtigungsnachweis Salzburger FamilienPASS), Kinder U15 fahren gratis mit
  • Hunde

Handyticket

Ticketkauf mit dem Handy.

 

Per SMS:

Für ein Single Ticket

  • (Gültig 60 Minuten für beliebig viele Fahrten in der Kernzone Salzburg)
  • SMS mit  S*S oder S*Single oder S*Day an die Nummer 0828 20 200.

 

Für ein Day Ticket

  • (Gültig 24 Stunden für die Kernzone Salzburg)
  • SMS mit S*Day an die Nummer 0828 20 200.

Es können Fahrscheine für 1 oder 2 Personen gekauft werden (z.B. S*Single 2 ).


Per App:

Einfach die A1 Handy Fahrschein App downloaden (derzeit nur für Android Handys) und Ticketart wählen.

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Übersicht des SVV.

Handyticket Single

Dieses Ticket ist eine Stunde gültig. Die Bestellbestätigung muss bei Fahrtantritt eingegangen sein.

Handyticket Day

Dieses Ticket ist 24 Stunden lang gültig. Die Bestellbestätigung muss bei Fahrtantritt eingegangen sein.

Wochenkarte

Gilt am Entwertungstag und an den sechs darauffolgenden Tagen. Diese Karte ist übertragbar.

Monatskarte

Ist ab Entwertung einen Monat lang gültig, z.B. vom 23. eines Monats bis zum 22. des Folgemonats. Diese Karte ist übertragbar.

Jahreskarte

12 Monate fahren, 10 Monate bezahlen. Nach einem Jahr ist eine zusätzliche Förderung vom Umweltressort des Landes Salzburg (20 % des Gesamtpreises) möglich. Auf Wunsch übertragbar. Die nicht übertragbare Jahreskarte wird bei Verlust einmalig ersetzt.

 

Jahreskarte Abbucher

12 Monate fahren, 10 Monate bezahlen. Nach einem Jahr ist eine zusätzliche Förderung vom Umweltressort des Landes Salzburg (20 % des Gesamtpreises) möglich. Monatliche Abbuchung. Auf Wunsch übertragbar.

Angebote für Jugendliche

  • Jugend-Gruppentarif: Gilt für zehn Jugendliche U19 und eine Begleitperson für eine Fahrt. Nur im Vorverkauf erhältlich, Preis: 8,00 €.
  • FreizeitCARD für 10,00 € monatlich: Gilt in der Kernzone Salzburg für einen Kalendermonat, ab 13.00 Uhr bis Betriebsschluss und ganztägig am Wochenende, an Feiertagen und in den Kurzferien. Die FreizeitCARD ist nur in Verbindung mit einem Lichtbildausweis ab der Entwertung vom Monatsersten bis zum Zweiten des Folgemonats gültig.
  • s'COOL-CARD: Freifahrausweise für Schüler/Lehrlinge werden in der Kernzone grundsätzlich als Streckenkarten für die Fahrt vom Wohnort zur Schule/Lehrstelle (und retour) ausgegeben. s'COOL-CARDs für Schüler gelten nicht in den Kurzferien, also nicht in den Semester-, Weihnachts- und Osterferien! Für Erweiterungen gibt es die Aufzahlungskarten "Mega s'COOL-CARDs". Diese Karten für die Kernzone gelten nur in Verbindung mit s'COOL-CARDs mit Kernzonenberechtigung.  Weiteres unter: www.svv-info.at.
  • Mega s'COOL-CARD (Aufzahlungskarte): Gilt einen Monat ab Entwertung als Netzkarte im Stadtgebiet, nur mit gültiger s'COOL-CARD mit Kernzonenberechtigung.

JugendCARD/JugendCARD 24 Stunden

Für alle Jugendlichen Ü15 - U19. Ein Altersnachweis ist notwendig.

Angebote für Gruppen und Familien

  • WOCHENENDticket: Gilt am Samstag und Sonntag für Gruppen von bis zu fünf Personen als Netzkarte für das Stadtgebiet von Salzburg und auf der gesamten Strecke der Lokalbahn (€ 19,90).
  • FEIERTAGSticket: Gilt an allen gesetzlichen Feiertagen, für Gruppen von bis zu fünf Personen als Netzkarte für das Stadtgebiet von Salzburg und auf der gesamten Strecke der Lokalbahn (€ 16,90).
  • Familientarif: Ab 1. Jänner 2014 erhalten Familien Fahrpreisermäßigungen gem. Punkt 7.3. der Tarifbestimmungen für den Salzburger Verkehrsverbund auch bei Vorlage eines der nachstehenden Familienpässe: SALZBURGER FamilienPASS, OÖ Familienkarte, NÖ FAMILIENPASS, famlienpass Vorarlberg, Tiroler Familienpass, FAMILIENPASS BURGENLAND,  Steirischer Familienpass.  Voraussetzung: Jeder Elternteil zahlt den ermäßigten Tarif, wenn ein Elternteil und ein eigenes Kind gemeinsam unterwegs sind. Kinder bis 15 Jahre fahren gratis. Gültig für Einzelfahrten, 24-Stunden-Karten und Tageskarten.
  • Wichtig: die von den Österreichischen Bundesbahnen zum 1. Jänner 2014 neu aufgelegten ÖBB-VORTEILSCARDs Family berechtigen NICHT zur Inanspruchnahme einer Fahrpreisermäßgiung gemäß SVV-Tarifbestimmungen.

Angebote für Senioren

  • Ermäßigter SVV-Tarif für Frauen und Männer ab 61
    Sie besitzen eine ÖBB-VORTEILScard Senior? Dann fahren Sie im gesamten Gebiet des Salzburger Verkehrsverbundes zum ermäßigten Tarif. Die Einzelfahrt ermäßigt für die Kernzone Salzburg ist im Vorverkauf (5er Block) zum Preis von je € 1,10 erhältlich.
  • Senioren-Monatskarte des Obus für Männer und Frauen ab 60
    Sie wohnen in der Stadt Salzburg? Dann haben Sie möglicherweise Anspruch auf eine günstige Senioren-Monatskarte, deren Preis von Ihrer Pensionshöhe abhängig ist.
  • Jahreskarte
    Die normale Jahreskarte des Salzburger Verkehrsverbundes ist durch die zusätzliche Förderung billiger als der Kauf von 12 Senioren-Monatskarten „Allgemein“. Deshalb werden diese nicht mehr ausgegeben.

Zone "S" (Stadtzone Salzburg)

  • Obuslinie 1 bis 8, 10 und 14, gesamtes Netz
  • Salzburger Lokalbahn zwischen Bahnhof Salzburg Lokalbahn und (stadtauswärts bis einschließlich) Bahnhof Schlachthof bzw. umgekehrt
  • Linien 4A, 20, 22, 23, 27 und 34 im gesamten Verlauf
  • Linie 21 (stadtauswärts) bis einschließlich Haltestelle Lehrbauhof bzw. umgekehrt
  • Linie 25 (stadtauswärts) bis einschließlich Haltestelle Anif Zoo Salzburg bzw. umgekehrt
  • Linie 28 (stadtauswärts) bis einschließlich Haltestelle Otto-von-Lilienthal-Straße bzw. umgekehrt sowie zwischen den Haltestellen Europark und Red Bull Arena sowie (stadtauswärts) bis einschließlich Haltestelle Ginzkeyplatz bzw. umgekehrt
  • Linie 31 zwischen den Haltestellen Am Römerstein und Walserfeld Schule bzw. umgekehrt

Kernzone (Stadt Salzburg)

  • Obuslinien 1 (bis einschließlich Ikea), 2, 3, 4 (bis einschließlich Maierwiesweg), 5, 6, 7, 8, 10, 14
  • Salzburger Lokalbahn zwischen Salzburg Lokalbahnhof und einschließlich Haltestelle Schlachthof
  • Albus Linien 20, 21 (bis einschließlich Lehrbauhof), 22, 23, 4A, 25 (bis einschließlich Anif Zoo Salzburg), 27, 28 (bis Otto-von-Lilienthal-Straße zwischen den Haltestellen Europark und Red Bull Arena sowie bis zur Haltestelle Ginzkeyplatz), 31 (bis einschließlich Walserfeld), 32, 34 (bis Ikea und Friedrich-von-Walchen-Straße) und 151 (bis Obergnigl)

Günstige Vorverkaufstickets für den Obus erhalten Sie

  • in den meisten Trafiken in der Stadt Salzburg,
  • an den Fahrscheinautomaten sowie
  • den drei ServiceCenter Verkehr.

Beim Obusfahrer erhalten Sie Einzelfahrscheine und 24-Stundenkarten zum etwas teureren Fahrzeugtarif.

 

Kinder bis zum 6. Lebensjahr fahren im Obus gratis! Fahrscheine für den SVV sowie Jahreskarten, Semestertickets, Seniorenkarten und Vorteilscards erhalten Sie in den ServiceCenter Verkehr.

 

Für Lokalbahnbenutzer: Tickets für den Obus bekommen Sie auch bei Ihrem Schaffner.

BFI Salzburg BildungsGmbH

Vom 9. September 2013 bis einschließlich 8. September 2014 gelten Anmeldebestätigungen von Kursen des BFI Salzburg in Verbindung mit einem gültigen Lichtbildausweis als Verbundkarte in der Kernzone Salzburg. Die Gültigkeit an den aufgedruckten Kurstagen beginnt vier Stunden vor Kursbeginn und endet mit dem jeweiligen Betriebsende.

EC Red Bull Salzburg

Alle in der Spielzeit 2013/2014 ausgegebenen Tageskarten für Heimspiele des Eishockeyvereins "Red Bull Salzburg"  (inkl. Farmteam) werden in der Kernzone Salzburg als Verbundkarte für  die Hin- und Rückfahrt zur Eishalle im Volksgarten anerkannt. Die Karte gilt jeweils vier Stunden vor Spielbeginn bis Betriebsende.

 

ABOCARDs gelten im gesamten SVV Verbundraum und darüber hinaus im Korridorverkehr über das kleine Deutsche Eck (Linie 260) jeweils sechs Stunden vor Spielbeginn bis zum jeweiligen Betriebsende.

 

 

 

 

FC Red Bull Salzburg

Alle in der Spielzeit 2013/2014 ausgegebenen Eintrittskarten für Heimspiele des Fußballvereins "Red Bull Salzburg"  gelten auch als Fahrkarte im Verkehrsverbund. Dies gilt auch für Besitzer einer ABOCARD oder ABOCARD PREMIUM  für Heimspiele des FC Liefering in der Red Bull Arena.

 

Die Fußballfans können kostenlos alle öffentlichen Verkehrsmittel nützen (alle Öffis im SVV-Verbundraum, im Korridorverkehr über das Kleine Deutsche Eck (Linie 260) und auf der S-Bahnstrecke bis Bahnhof Freilassing). Gültig bereits sechs Stunden vor Anpfiff bis Betriebsende.

 

 

 

 

 

Katholisches Bildungswerk Salzburg

Kurs- und Anmeldebestätigungen von Veranstaltungen des „Katholischen Bildungswerkes“ im Jahr 2014 gelten in der Kernzone Salzburg als Fahrschein. Die Gültigkeit beginnt vier Stunden vor Kursbeginn bis Betriebsende.

Messezentrum Salzburg/Salzburgarena

Besucher von Veranstaltungen im „Messezentrum“ können mit Gratistickets aus Tages- oder Wochenzeitungen kostenlos die Öffis der Zone „S“ in Fahrtrichtung zum Messezentrum nutzen.

 

Für Rückfahrten ab der Haltestelle Messe in Richtung stadteinwärts werden von der Messezentrum Salzburg GmbH Obus-Sondertickets „EINZELFAHRT“ ausgegeben.

 

Aussteller und Fachbesucher werden bei Vorlage eines „Messeausweises“ im jeweils aufgedruckten Geltungszeitraum in der Zone „S“ jeweils vier Stunden vor Veranstaltungsbeginn bis Betriebsende unentgeltlich befördert.

Park +Ride Kombitickets

Die bei den  P+R Parkplätzen in Salzburg erhältlichen "Kombitickets" (Quittung) gelten als Fahrschein für die Zone "S".

 

Die Kombitickets zu € 12,- berechtigen maximal fünf gemeinsam reisende Fahrgäste am jeweils aufgedruckten Tagesdatum bis 24.00 Uhr zu beliebig vielen Fahrten in der Zone "S".

 

  • P+R SALZBURG SÜD
  • P+R MCArthurGlen Designer Outlet Salzburg (ab 1. August 2013)

Reed Messe Salzburg

Für Besucher von Fachmessen der Reed Messe Salzburg: Gratisnutzung der Obus-Linie 1 von der Haltestelle Bahnhof bis zur Haltestelle Messe und retour, wenn sie eine Einladung/Eintrittskarte etc. für die jeweilige Fachmesse vorweisen.

 

Für Publikumsmessen gilt: Gratistickets, die Tages- oder Wochenzeitungen etc. entnommen werden, gelten als Fahrschein in der Zone "S" in Fahrtrichtung Messezentrum.

Messe-Tageskarten von der Reed Messe mit dem Aufdruck "Gilt als Fahrkarte für eine Fahrt in der Zone "S" (mit dem Obus ab der Haltestelle Messe) gelten als Fahrkarte für eine Fahrt stadteinwärts in sinngemäß vorwärtsstrebender Richtung. Besucher von Publikumsmessen ohne Ticket müssen einen gültigen Fahrschein vorweisen können.

Salzburgarena

Die Eintrittskarte für eine Veranstaltung in der "Salzburgarena" gilt in der "Zone S" als Fahrschein. Gilt jeweils drei Stunden vor Veranstaltungsbeginn und endet mit Betriebsende.

Salzburger Kulturvereinigung

In der Spielzeit 2013/2014 werden die Abo-Karten und Abo-Tauschkarten der Salzburger Kulturvereinigung für das Salzburger Landestheater (ausgenommen Kinder-, Teenie-, Jugend-, Geschenk- und Wahlabos)  als Fahrschein in der Kernzone sowie der Linie 4A anerkannt. Die Gültigkeit ist auf der Karte vermerkt und tritt jeweils vier Stunden vor Veranstaltungsbeginn in Kraft. Sie endet mit Betriebsende.

Salzburger Landestheater

In der Spielzeit 2013/2014 werden die Abo-Karten und Abo-Tauschkarten (ausgenommen Kinder-, Teenie-, Jugend-, Geschenk- und Wahlabos) für Veranstaltungen des Salzburger Landestheaters als Fahrschein in der Kernzone sowie der Linie 4A anerkannt. Die Gültigkeit ist auf der Karte vermerkt und tritt jeweils vier Stunden vor Veranstaltungsbeginn in Kraft. Sie endet mit Betriebsende.

Salzburg Sightseeing Tours

Bus-Tickets der „Salzburg Sightseeing Tours“ berechtigen zu beliebig vielen Fahrten in der Zone „S“. Die Tickets sind nur gültig, wenn sie durch Zangenprägung der „Salzburg Sightseeing Tours“ entwertet wurden. Gilt am Entwertungstag bis zum Betriebsende.

SV Austria Salzburg

Alle in der Spielzeit 2013/2014 ausgegebenen Abokarten für Heimspiele des Fußballvereins "SV Austria Salzburg" auf der Sportanlage West des ASKÖ gelten auch am jeweiligen Spieltag als Fahrkarte in der Kernzone Salzburg. Die Gültigkeit beginnt zwei Stunden vor Spielbeginn und endet mit Betriebsende.

VHS Volkshochschule Salzburg

Ab 18. Februar 2013 gelten Kurs- bzw. Anmeldebestätigungen von Veranstaltungen der Volkshochschule Salzburg in der Kernzone Salzburg als Fahrschein. Die Gültigkeit beginnt drei Stunden vor Kursbeginn und geht bis Betriebsende.

WIFI Salzburg

WIFI-Kursteilnehmer können vom 1. September 2013 bis einschließlich 31.8.2014 in der Kernzone Salzburg kostenlos mit den „Öffis“ zu den WIFI-Veranstaltungen fahren. Die WIFI-Kursbestätigung gilt in Verbindung mit einem Lichtbildausweis als Fahrkarte. Die Gültigkeit beginnt vier Stunden vor Kursbeginn und endet mit dem jeweiligen Betriebsende.

 
Bauarbeiten Schwarzstraße
17.04.2014 09:30

Bauarbeiten Schwarzstraße

Zur Verbesserung der Versorgungssicherheit erneuert die Salz…
Obus-Sonderfahrt
08.04.2014 16:00

Obus-Sonderfahrt

Unter dem Motto "den Obus kennenlernen" startet die Volkshoc…
Gratis zur Langen Nacht der Forschung
31.03.2014 15:50

Gratis zur Langen Nacht der Forschung

Am Freitag, den 4. April, öffnen zahlreiche Forschungseinric…
 
Egal, ob persönlich, telefonisch oder per E-Mail – wir sind für Ihre Anliegen rund um die Verkehrsservices der Salzburg AG da.
Serviceline +43/662/44 801 500
E-Mail kundenservice.verkehr@salzburg-ag.at

Melden Sie sich hier zum Verkehrs-Newsletter der Salzburg AG an:

Serviceline +43/662/44 801 500
E-Mail kundenservice.verkehr@salzburg-ag.at